Selbstgemachte Rubbellose verpackt in geheimnisvoller Wasserfallkarte

Blog Hop zum Valentinstag

Du suchst noch ein paar kreative Ideen für Deinen Schatz zum Valentinstag? Dann bist Du hier genau richtig. Bei mir findest Du zu unserem Blog Hop zum Valentinstag eine Anleitung für selbstgemachte Rubbellose in einer geheimnissvollen Wasserfallkarte. Lass Dich auf meiner Seite verzaubern und hole Dir im Anschluss weitere wundervolle Ideen zum Nachbasteln.

Wenn Du schon ein paar Inspirationen gesehen hast, kommst Du wahrscheinlich gerade von meiner Stempelmama Svenja rübergeHopt.

Für mein Projekt gibt es außerdem noch eine kleine Premiere: ich habe meine erste Kreativstory für Dein nächstes DIY Projekt geschrieben. Du findes die DIY Anleitung hier. Es ist eine bebilderte Anleitung zum nachbasteln. Natürlich kannst Du die Produkte von Stampin‘ Up! gerne über mich bestellen und wenn Du Fragen zur Anleitung hast, schreibe mir gerne ein Mail.

Als ich die Herzen im neuen Frühlings- Sommerkatalog gesehen habe wusste ich: Mit dem Produktpaket Herzenssache (Art.: 150590) muss ich Dir unbedingt eine Anleitung für selbstgemachte Rubbellose zeigen. Die Herzen eignen sich perfekt dafür und die ausgestanzten Teile kann man dann auch noch super für ein anderes Projekt nehmen. Die Framelits dazu sind einfach wundervoll und können das ganze Jahr eingesetzt werden. Für mein Projekt habe ich daraus verschiede Herzen verwendet, aber auch die bestickte Wellenkante wollte ich Dir nicht vorenthalten. Ergänzend dazu habe ich noch das Stempelset Definition von Glück (Art.: 149818) und das Designerpapier sowie das kussrote Schleifenband aus der Serie in Liebe (Art.: 148576 und 148584) verwendet. Als Farbkobination zum Designerpapier habe ich mich für Flüsterweiß und einem Hauch von Lindgrün und Puderrosa entschieden.

Die Sprüche stempel ich gerne in einer etwas kräftigeren Farbe und wie konnte es anders sein, habe ich mich passend zur Schleife für Kussrot entschieden. Die Spreizklammern (Art.: 146929) findest Du im Hauptkatalog auf Seite 198, allerdings in Silber. Mit einem Stampin‘ Blend kannst du die Deinem Werk aber ganz leicht anpassen.

Rubbellose sind ein prima Geschenk zum Valentinstag. Du kann damit ein leckeres Essen oder auch kleine Liebesbotschften verschenken. Mit den Stampin‘ Write Markern kannst Du Dir eigene kreative „Gewinne“ überlegen, die Du verlost oder aber Du stempelst eine der schönen Sprüche in das Rubbelfeld. Als Verpackung habe ich mir eine umgedrehte Wasserfallkarte im XXL Format überlegt. Die Karte verbirgt kleine Geheimfächer um hier die Lose zu verstecken.

Viel Freude beim Nachbasteln meiner Kreativstory. Mit einem Klick auf das Bild bekommst Du die Anleitung zur geheimnissvollen Wasserfallkarte.
Eure Jessica

Und nun rübergeHopt und viel Spaß bei der lieben Tanja von Stempelbrise.de

Hier sind nochmal alle Blog Hopper in der Übersicht.

Tanja Dildey von Stempelbrise.de
Anja Meyer von Nachtfalterin.de
Irina Held von  Papierinchen.blogspot.de
Michèle Vogel von Stempelrausch.de
Svenja Hinsch von Stempelhafen.de
Jessica Mellert von Scherehochzwei.de – Hier bist du gerade.