Pillowbox: süße Gastgeschenke schnell gezaubert

Pilloboxanleitung mit Bildern

Für die Pillowbox habe ich Designpapier in der  Größe 6″x 6″ zugeschnitten. So erhälst Du eine schön große Box. Ihr könnt die Größe aber auch recht flexibel anpassen. Das Papier ist aus der Serie Vogelgarten.

Das Papier wird gewendet. Auf der Rückseite wird auf einer Seite ein Streifen Abreissklebeband aufgeklebt.

Die Enden werden aufeinander geklebt, sodass eine Rolle entsteht.

Die Rolle wird nun platt gedrückt, die Klebenaht ist dabei in der Mitte. Mit dem Falztool werden die Kanten schön glatt gezogen.

Für den Verschluss und die typische Kissenform werden beide offenen Enden mit einer CD und dem Falzstift (im Aufhebhelfer enthalten) bearbeitet. Die CD wird so angelegt, dass mit dem Falzstift die Ecken verbunden werden. Dies wird auf der Vorder- und der Rückseite gemacht, also 4 Mal.

Nun kann man die Falzlinien vorsichtig an allen 4 Seiten eindrücken.

Die Box wird mit einem Band verschlossen und nach belieben verzieht. Fertig ist ein schnelles Gastgeschenk für Hochzeiten, Taufen und Co.